DANKESCHÖN

Am Ende der Weihnachtszeit danken wir allen in unseren drei Gemeinden, die unsere Kirchen und Kapellen weihnachtlich geschmückt und die Krippen aufgebaut und liebevoll gestaltet haben.

Ein „DANKE“ allen in unseren Gemeinden, die für die „traditionellen Krippenfeiern“ neue kreative Ideen entwickelt und umgesetzt haben.

Der Dank gilt auch allen, die die feierlichen Weihnachtsgottesdienste musikalisch mitgestaltet haben – „coronabedingt“ anders, aber nicht weniger feierlich.

„DANKE“ sagen wir allen Verantwortlichen in unseren Gemeinden, die die diesjährige Sternsingeraktion „anders“ und sehr kreativ und arbeitsintensiv durchgeführt haben.

Ein herzliches „Dankeschön“ für die große Spendenbereitschaft.

Steffen Haas und Martin Nägele, die die Übertragung der Weihnachtsgottesdienste ermöglicht haben.

Ein großer Dank allen Frauen und Männern, die seit Monaten den Ordnungsdienst bei unseren Gottesdiensten übernehmen – besonders auch unseren Mesnerdiensten für die zusätzlichen Aufgaben in dieser Pandemiezeit.

Ihre Kirchengemeinderäte und Pfarrer Reinhard Hangst