Hochfest Christi Himmelfahrt in Ettenkirch

Die Kirchengemeinde Ettenkirch lädt alle Gemeinden der Seelsorgeeinheit zum Gottesdienst an Christi Himmelfahrt.

Die Seelsorgeeinheit Ailingen - Ettenkirch - Oberteuringen feiert das Fest zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai 2017 ab 8:30 Uhr in Ettenkirch. Die Prozession führt von Ettenkirch zur Lourdes-Grotte nach Habratsweiler (ca. 2 Kilometer). Die auswärtigen Mitfeiernden können die Parkplätze an der Ludwig-Roos-Halle nutzten. Folgende Stationen sind vorgesehen:

1. Station an der Pfarrkirche Ettenkirch
2. Station Kirchbühl
3. Station am Feldkreuz im Hof Rist/Waltenweiler
4. Station (Eucharistiefeier) an der Lourdes-Grotte/Habratsweiler

Die Prozession und der Gottesdienst werden von den Kirchenchören Ettenkirch und Oberteuringen sowie einem Bläserensemble der Musikkapelle Ettenkirch mitgestaltet.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr eigenes Gotteslob mit.

Die Kommunionkinder aller drei Kirchengemeinden sind eingeladen, in ihren Kommuniongewändern (ohne Kerze) an dem Festgottesdienst teilzunehmen.

Frühschoppen

Nach der Prozession wird im Hof Keller/Pilgerstube wieder ein Frühschoppen abgehalten.  Alle Teilnehmenden sind eingeladen, den Tag bei Essen, Trinken, Kaffee und Kuchen weiter zu feiern.

Witterung

Die Prozession soll bei fast jedem Wetter stattfinden. Nur bei strömenden Dauerregen wird die Veranstaltung abgesagt; für diesen Fall wird Christi Himmelfahrt in der Pfarrkirche in Ailingen (10:00 Uhr) abgehalten.

Kuchenspenden

Um eine große Auswahl an Kuchen aller Art zu haben, sind wir auf die Unterstützung der Gemeinde angewiesen. Wir bitten daher alle fleißigen Bäckerinnen und Bäcker um eine Kuchenspende. Die Spenden können bei Frau Karin Assfalg unter Tel. 07546-929959 oder per E-Mail unter karin.assfalg(at)web.de angemeldet werden. Die Kuchenannahme erfolgt vor und nach der Prozession in Habratsweiler. Auch können die Kuchen noch vor der Prozession am Jugendheim in Ettenkirch abgegeben werden. Im Voraus bereits jetzt ein herzliches      Vergelt `s Gott.

Der Kirchengemeinderat St. Petrus und Paulus Ettenkirch