Hochfest des Leibes und Blutes Christi - Fronleichnam

An Fronleichnam feiern wir Eucharistiefeier mit anschließender Sakramentsprozession. An Altären mit Blumenteppichen zur Verehrung des Allerheiligsten wird Station gemacht mit Schriftlesung, Gebet, Gesang und eucharistischem Segen mit der Monstranz.

Die Kommunionkinder feiern den Gottesdienst letztmalig mit ihrem Kommuniongewand mit. Alle Kinder sind eingeladen, Körbchen gefüllt mit bunten Blüten mitzubringen, um so unterwegs für Christus einen großen Blütenteppich zu streuen. Die Bewohnerinnen und Bewohner entlang des Prozessionswegs sind eingeladen, ihr Haus zu schmücken, traditionell mit den Kirchenfarben gelb und weiß.  Ein herzliches Vergelt’s Gott den Teams, welche die Blumenteppiche gestalten.

Innerhalb der Seelsorgeeinheit feiern wir das Fronleichnamsfest in Ailingen immer am Fronleichnamstag. In den beiden weiteren Gemeinden, Ettenkirch und Oberteuringen, wird der Festgottesdienst wechselweise am Fronleichnamstag und am darauffolgenden Sonntag gefeiert. In diesem Jahr feiern wir am Donnerstag, 31. Mai um 9:00 Uhr in Ettenkirch, am Sonntag, 3. Juni um 9:00 Uhr in Oberteuringen.

Am Fronleichnamstag sind alle, aus allen drei Gemeinden sowie selbstverständlich auch von anderswo nach dem Festgottesdienst zum Gemeindefest rund um das Gemeindehaus Ailingen eingeladen.

Zum Frühschoppen wird sie die Musikkapelle Ailingen und die Jugendkapelle Dreierlei Ailingen-Berg-Jettenhausen, die nachmittags spielt, gut unterhalten;  wir bieten Mittagessen vom Grillstand, Maultaschen, Getränke / Weizenbier, Kaffee und Kuchen, Waffelstand, Blumenverkauf, Kinderprogramm, Aktions- und Wiesenspiele

Damit wir Ihnen wieder eine  gut sortierte Kuchentheke anbieten können, möchten wir Sie nun ganz herzlich um eine  Kuchenspende bitten. Den Kuchen können Sie auch schon gerne am Mittwochabend ab 17 Uhr oder Donnerstagmorgen ab 8:00 Uhr  im Roncalli-Haus abgeben.

Für Ihre Spenden bedanken wir uns schon heute recht herzlich.

Der Erlös des diesjährigen Gemeindefestes ist für unser Missions-Projekt der Partner-Gemeinde Pater Aloysious in Uganda für den Kirchenbau bestimmt.

Wir sind immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen für unser Gemeindefest. Haben Sie Lust, Zeit und Interesse melden Sie sich bei Eveline Loßbrand, T.  0175 106 9110