Beichtvorbereitung der Kommunionkinder Ailingen

Die Kinder der dritten Klassen bereiten sich auf den Empfang der Heiligen Erstkommunion auch innerlich vor, und zwar in einem Beichtgespräch.

Das Bußsakrament gehört zu den so genannten Sakramenten des Heilens. Der Priester spricht dem Menschen in einem Beichtgespräch von Gott her Heil und Versöhnung zu. An zwei Nachmittagen bereiten sich die Kinder auf den Empfang dieses Sakramentes vor.

Die Kommunionkinder treffen sich - gerne mit Eltern - hierzu wie bei ihren wöchentlichen Weggottesdiensten im Gemeindehaus Sankt Johann, anschließend findet in der Kirche die weitere Einführung statt.